Aktualisiert 09.08.2011 09:28

PSVita verzögert sichNeue Sony-Konsole kommt erst 2012

Die neue portable Spielkonsole PlayStation Vita verpasst das lukrative Weihnachtsgeschäft in Europa und den USA. Die Konsole soll zwar fertig sein, allerdings mangelt es an Spielen.

Sony bestätigt: Die neue PlayStation Vita wird in Europa Anfang 2012 erscheinen.

Sony bestätigt: Die neue PlayStation Vita wird in Europa Anfang 2012 erscheinen.

Die neue tragbare Konsole PlayStation Vita von Sony wird nicht mehr rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in den USA und Europa in den Handel kommen. Der stellvertretende Sony-Präsident Kazuo Hirai erklärte, die PlayStation Vita werde nur in Japan gegen Endes des Jahres auf den Markt kommen, in den USA und Europa aber erst Anfang kommenden Jahres. Er begründete dies damit, dass auch genügend Spiele zum Start der Konsole bereitstehen sollten.

Damit wird es keinen weltweiten Verkaufsstart für das Gerät geben. Sony selbst hatte immer von einem «stufenweisen weltweiten Rollout» für die Vita gesprochen, der Ende des Jahres beginnen sollte. Der Erklärung von Hirai zufolge ist es sogar noch unklar, ob die Vita in Japan zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommt. Das Weihnachtsgeschäft ist einer der wichtigsten Zeiträume für den Absatz von Computerspielen und den dazugehören Geräten. (dapd)

Game-Channel

News, Tests und Hintergründe aus der Welt der PC-, Konsolen- und Mobile-Spiele erhalten Sie im Game-Channel von 20 Minuten Online.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.