Aktualisiert

Neuenburg: Geldtransporter ausgeraubt

Auf einer Passstrasse im Neuenburger Jura ist ein Geldtransporter überfallen worden. Die beiden Sicherheitsbeamten im Wagen mussten einen Teil der Wertsachen aushändigen und wurden leicht verletzt.

Was am Donnerstagmorgen genau in dem Tresorwagen transportiert wurde, wollte die Untersuchungsrichterin Sylvie Favre aus ermittlungstaktischen Gründen vorerst nicht bekanntgeben. Die beiden leichtverletzten Sicherheitsbeamten seien zur Kontrolle ins Spital überführt worden.

Der Überfall hatte sich in Hauts-Geneveys auf der alten Strasse über den Vue-des-Alpes-Pass zwischen La Chaux-de-Fonds und Neuenburg ereignet. Nach den Tätern wird intensiv gefahndet. Dazu setze man auch einen Helikopter ein, sagte Favre. (sda)

Deine Meinung