Neuer Aussichtspunkt im Berner Seilpark

Aktualisiert

Neuer Aussichtspunkt im Berner Seilpark

Im Berner Seilpark ist fast alles bereit für die Saisoneröffnung am Freitag.

Neu gibt es eine 23 Meter hohe Plattform mit Aussicht auf die Aare und die Berge. «Zudem haben wir in den letzten Wochen verschiedene Unterhaltsarbeiten und Sicherheitschecks durchgeführt», sagt Melchior Bendel von Ropetech. So hat das Team von rund 50 Mitarbeitern alle Befestigungen nachgezogen, die den Bäumen zuliebe über den Winter gelockert worden waren.

Die Besucher können zwischen den Wipfeln über sechs verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen kraxeln. Im April und Mai gibt es fünf Franken Reduktion auf alle Einzeleintritte.

Deine Meinung