Aktualisiert 19.11.2007 19:40

Neuer Chef bei Merrill Lynch

Die krisengeschüttelte US-
Investmentbank Merrill Lynch hat einen neuen Chef. John Thain, Chef der New Yorker Börse, tritt seinen neuen Job am 1. Dezember an.

Für die nächsten fünf Jahre erhält Thain ein Salär von 45 Millionen US-Dollar. Sollte sich der Aktienkurs der Bank gut entwickeln, erhält er weitere 125 Millionen Dollar, wie aus den eingereichten Unterlagen bei der US-

Börsenaufsicht hervorgeht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.