Museum und Shop : Neuer FCZ-Tempel beim Zürcher Stauffacher
Publiziert

Museum und Shop Neuer FCZ-Tempel beim Zürcher Stauffacher

Das Museum und der Fanshop des FCZ sind umgezogen. Neu können die Anhänger des Klubs an der Werdstrasse 21 in Zürich Fanartikel kaufen und die Vereinsgeschichte erleben.

von
som

Trikots, Schals, Rucksäckli und Babystrampler: Im FCZ-Fanshop haben Anhänger des Klubs die Qual der Wahl. Neu befindet sich dieser nicht mehr an der Sihlporte, sondern im Tamedia-Gebäude beim Stauffacher. Auch der Ticketverkauf, das Fanmuseum und die Geschäftsstelle sind an die neue Adresse gezogen, zuvor waren diese am Letzigraben beheimatet. «Es ist sehr praktisch, dass wir nicht mehr in der ganzen Stadt verteilt sind», so FCZ-Fanshop-Leiter Michi Stierli.

Museumsleiter Saro Pepe freut sich vor allem über die zentrale Lage: «Ich hatte an einem Tag bereits so viele Besucher wie am alten Standort in einer Woche.» Im Museum erfährt man alles über die 118-jährige Geschichte des Klubs und es gibt alte Trikots und Fanartikel zum Anfassen. Pepes ganzer Stolz ist jedoch der goldene Meisterpokal aus den 1970er-Jahren: «Der FCZ hat damals dreimal hintereinander den Titel geholt.»

Deine Meinung