Aktualisiert 05.01.2011 20:31

Zürich

Neuer Gayclub im Niederdorf

In den Räumen des ehemaligen Zodiac am Hirschenplatz in Zürich wird morgen der neue Gayclub Oz eröffnet. «Wir wollen Leute ansprechen, die Lust haben auf Party, denn bei uns geht es um den Sound», sagt Presseprecher Branko B. Gabriel.

von
rom

«Ein Darkroom existiert nicht.» Musikalisch setzt das Oz auf Tech-House, Progressive und Minimal. «Damit unterscheiden wir uns bewusst vom anderen Gayclub im Niederdorf, dem T&M», so Gabriel. Der rund 300 Personen fassende Oz-Club ist sieben Tage die Woche geöffnet. «Anfang Woche steht die Bar im Vordergrund», sagt Gabriel. «Richtig ab gehts am Wochenende.» Geleitet wird der Club von Özgür Sürün, der zuletzt als Barchef im Barfüsser tätig war. An der Opening-Night gibts was auf die Ohren von den DJs Angel O., Marco Amore, Raian Ziani sowie den Drag Queens Donna Tella und Stella Divine. (rom/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.