Formel 1: Neuer Geschäftsführer bei Mercedes
Aktualisiert

Formel 1Neuer Geschäftsführer bei Mercedes

Nick Fry wird Anfang April als Geschäftsführer beim Formel-1-Rennstall Mercedes zurücktreten.

von
fbu

Seine Verantwortungsbereiche übernimmt der neue Motorsportdirektor Toto Wolff, der einen Anteil von 30 Prozent am Team hält. Indes wird Fry den Silberpfeilen bis mindestens Ende 2014 in beratender Funktion erhalten bleiben. Wolff hatte zusammen mit dem neuen Aufsichtsratschef Niki Lauda, der mit 10 Prozent am Team beteiligt ist, zu Saisonbeginn die Verantwortung bei Mercedes übernommen. (fbu/si)

Deine Meinung