Eishockey: Neuer Goalie für die Lakers
Aktualisiert

EishockeyNeuer Goalie für die Lakers

Die Rapperswil-Jona Lakers haben die vakante zweite Goalieposition besetzt.

Von NLB-Meister Visp stösst Jonas Müller zum St. Galler NLA-Klub.

Der 27-jährige Glarner, der seit 2003 für diverse Klubs (Davos, Chur, Lugano, Ambri, Zug, Bern, Langenthal, Neuchâtel Young Sprinters und Visp) 91-mal in der National League gespielt hat, verpflichtete sich für ein Jahr. Bei Visp war Müller in den letzten beiden Saisons Stammkeeper und hatte heuer massgeblichen Anteil am grössten Erfolg der Oberwalliser seit dem Schweizer Meistertitel 1962. In Rapperswil-Jona wird Müller der Backup der klaren Nummer 1 Daniel Manzato. Deren Ersatz, Matthias Schoder, ging den umgekehrten Weg von Müller. Er wird in den kommenden zwei Jahren für den EHC Visp spielen.

Daneben meldeten die Lakers die Vertragsverlängerung mit dem 23-jährigen Verteidiger Tim Bucher um ein Jahr. (si)

Deine Meinung