Neuer Haftbefehl gegen Mira Markovic
Aktualisiert

Neuer Haftbefehl gegen Mira Markovic

Die serbische Justiz hat die erneute Ausstellung eines Haftbefehls gegen die Witwe von Ex-Präsident Slobodan Milosevic beschlossen. Ein alter Beschluss war wegen des Todes Slobodan Milosevics kurzzeitig ausgesetzt worden.

Gegen Mira Markovic solle ein neuer Haftbefehl erlassen werden, weil sie sich bislang nicht den Behörden im Zusammenhang mit den den gegen sie vorliegenden Vorwürfen des Machtmissbrauchs gestellt habe, erklärte das zuständige Belgrader Gericht am Donnerstag.

Gegen Markovic war 2003 Haftbefehl wegen Machtmissbrauchs erlassen worden. Sie floh daraufhin nach Russland, wo auch ihr Sohn Marko lebt.

Am 14. März hatte das Gericht den Haftbefehl gegen Milosevics Witwe aufgehoben, um ihr die Teilnahme an der Beisetzung des Toten zu ermöglichen. Markovic kam dennoch nicht zu dem Begräbnis und erklärte zur Begründung, sie werde in Serbien «bedroht». (sda)

Deine Meinung