Neuer Rekord bei der Handelsbilanz
Aktualisiert

Neuer Rekord bei der Handelsbilanz

Der schweizerische Aussenhandel hat nach drei Quartalen das beste Ergebnis seit vier Jahren verzeichnet. Die Exporte lagen nominal 10 Prozent im Plus, die Importe gut 7 Prozent. Der Aktivsaldo erreichte mit 7,1 Milliarden Franken Rekordniveau und lag 62,2 Prozent über dem Vorjahr. Besonders hohe Zuwachsraten verzeichneten die Exporte nach Mexiko, Südkorea, in die Türkei sowie nach Brasilien. Der Handel mit Deutschland, Japan und den USA hingegen stagnierte. Wegen der hohen Ölpreise stiegen im September die Einfuhrpreise stärker als die Ausfuhrpreise.

Deine Meinung