Aktualisiert 23.10.2003 19:47

Neuer Rettungshelikopter für die Rega-Basis

Ein neuer Rega-Rettungshelikopter (Eurocopter EC-145) ist gestern auf der Zürcher Rega-Basis in Dübendorf der Einsatzmannschaft übergeben worden. Es ist der vierte von fünf Helis dieses Typs, die auf Flachlandbasen zum Einsatz kommen. Nach Angaben der Rega ist die Wartung des EC-145 günstiger als beim Vorgängermodell Agusta A-109. Zudem seien die Helis des deutsch-französischen Herstellers Eurocopter weniger lärmig und geräumiger als die bisherigen Maschinen. Der Preis des EC-145 beträgt inklusive medizinischer Ausrüstung 8,5 Mil-lionen Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.