Aktualisiert 28.09.2005 00:09

Neuer VW wird in Wolfsburg gebaut

Der neue VW-Geländewagen wird ab 2007 von 1000 Lehrlingen im Wolfsburger Stammwerk und nicht in Portugal gebaut: Darauf haben sich Konzernspitze und Betriebsrat geeinigt.

Die Herstellungskosten konnten um rund 850 Euro pro Fahrzeug gesenkt werden. Der kompakte Geländewagen Marrakesch wird nun nach dem Modell «Auto 5000» hergestellt, nach dem in Wolfsburg bereits erfolgreich der Van Touran gebaut wird.

Die Lohnkosten liegen dabei rund 20 Prozent unter VW-Haustarif. Damit hat sich der Vorstand gegen die Gewerkschaft durchgesetzt, die möglichst viele Beschäftigte unter dem VW-Arbeitsvertrag behalten wollte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.