Aktualisiert

Neuer Wetter-Frosch bei «Meteo»

Der Meteorologe Christoph Siegrist wird Nachfolger von Alex Rubli bei der Sendung «Meteo» des Schweizer Fernsehen DRS.

Der 32-Jährige steigt zum ersten Mal am Samstag auf das Dach der Studios in Leutschenbach, wie SF DRS am Freitag mitteilte.

Alex Rubli hatte per Ende April seine Teilzeitstelle bei der «Meteo»-Redaktion nach 14 Jahren gekündigt. Er wurde Anfang 2004 von seinem Arbeitgeber MeteoSchweiz zum Leiter der Internationalen Zusammenarbeit gewählt.

(sda)

Deine Meinung