Aktualisiert 03.11.2009 21:27

Neues Baugesuch für Zentrum

Zweiter Anlauf zur Realisierung des neuen Basler Messezentrums: Für ihr redimensioniertes Grossprojekt Messezentrum Basel 2012 hat die MCH Messe Basel am Dienstag erneut ein Baugesuch eingereicht.

von
dd

Es soll in den nächsten Tagen im «Kantonsblatt» publiziert werden. «Das Baubegehren umfasst das gesamte Projekt für die Modernisierung des Messegeländes Basel», so der Messe-Sprecher Christian Jecker gestern. Es handle sich um ein ganz ­normales Bewilligungsverfahren mit Einsprachemöglichkeit. «Wir hoffen, dass das Gesuch dieses Mal keine grosse Wellen werfen wird», so Jecker.

Der 430 Mio. Fr. teure Herzog-&-de-Meuron-Bau soll in Etappen realisiert werden und im April 2013 abgeschlossen sein. Die Vorbereitungsarbeiten beginnen im Sommer 2010. Die eigentlichen Bauarbeiten sollen ab 2011 jeweils zwischen der Uhren- und Schmuck­messe ausgeführt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.