Aktualisiert 01.04.2010 13:36

AufgeräumtNeues Design für YouTube

Das zu Google gehörende Videoportal hat nun eine schlankere Oberfläche. Damit will die Seite die durchschnittliche tägliche Nutzungszeit von 15 Minuten pro User verlängern.

von
hst
YouTube: Neues Design ist online.

YouTube: Neues Design ist online.

In einem Eintrag im offiziellen Firmen-Blog hat YouTube bekannt gegeben, dass sein neues Design ab sofort allen Usern zur Verfügung steht. Statt Sternen für die Bewertung von Clips gibt es jetzt wie auf Facebook einen «Like»- und «Dislike»-Button. Positive Bewertungen werden in einer eigenen Liste gesichert und können so leichter abgerufen werden. Dank einer Teilen-Schaltfläche können Videos jetzt auch unter anderem über Twitter und Facebook weitergegeben werden.

Den Name des Users, welcher das Video hochgeladen hat, sieht man ab sofort über dem Player-Fenster - wie den Button zum Abonnieren. Dazwischen sieht man, wie viele Clips der Uploader hochgeladen hat. Durch Anklicken lässt sich jeweils eine Vorschau anzeigen. Das Player-Fenster kann per Klick verkleinert oder verkleinert werden - dabei spielt die Qualität eines Videos keine Rolle. Ausserdem kann man nun vom Uploader geschriebene sowie die am besten bewerteten und aktuellsten Kommentare hervorheben. Laut YouTube-Sprecher Chris Dale will das Portal seine Nutzer mit dem neuen Design dazu bringen, länger auf der Seite zu verweilen: «Die Leute verbringen durchschnittlich eine Viertelstunde täglich auf YouTube, aber fünf Stunden vor dem Fernseher.»

Ein weiterer Blog-Post widmete sich einem vermeintlich neuen Feature namens TEXTp, dank dem die Bilder in Videos durch Buchstaben ersetzt werden sollen. Das wiederum soll YouTube helfen, Serverkosten zu sparen. Allerdings war TEXTp nichts weiter als ein Aprilscherz.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.