Aktualisiert 24.05.2007 21:29

Neues Gesundheitsgesetz

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden soll 2008 ein modernes, total revidiertes Gesundheitsgesetz erhalten.

Regierungsrat Matthias Weishaupt hat gestern den Gesetzesentwurf vorgestellt. Neu soll die Prävention mehr Gewicht erhalten. Ins neue Gesundheitsgesetz wurden alle Aspekte des Gesundheitswesens und Änderungen der Bundesgesetzgebung mit einbezogen. Die Gesundheitsplanung ist auf vier Jahre ausgerichtet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.