FC St.Gallen 1879: Neues Lokal und Nuggis für die FCSG-Fans

Publiziert

FC St.Gallen 1879Neues Lokal und Nuggis für die FCSG-Fans

Dieses Wochenende beginnt die Saison 2017/18 der Super League. Vieles ist neu im Club. Und auch für die Fans gibt es die eine oder andere Neuerung.

von
and
1 / 9
«Treue zeigen.» Mit diesem Spruch wird der FCSG für die Saisonkarten, mit Erfolg.

«Treue zeigen.» Mit diesem Spruch wird der FCSG für die Saisonkarten, mit Erfolg.

http://www.fcsg.ch/
Das neue Trikot sei bei den Fans beliebt, heisst es beim FCSG.

Das neue Trikot sei bei den Fans beliebt, heisst es beim FCSG.

FC St.Gallen
Im Fanshop kann man neu einen FCSG-Fidget Spinner kaufen ...

Im Fanshop kann man neu einen FCSG-Fidget Spinner kaufen ...

http://shop.fcsg.ch/

Am Samstag um 19 Uhr spielt der FC St.Gallen 1879 zum Auftakt in Lausanne. Auf sportlicher Seite hat sich einiges getan beim Club. Mit Neuverpflichtungen wie Nassim Ben Khalifa oder Gjelbrim Taipi will man diese Saison alles geben. Aber auch neben dem Platz gibt es Veränderungen.

7000 verkaufte Saisonkarten

Mit der traditionellen Autogrammstunde in der Hauptfiliale der St.Galler Kantonalbank vom Mittwoch fiel der Startschuss in die Meisterschaft 17/18. Nicht nur das Team, auch die Fans sind bereit, wie die aktuellen Zahlen aus dem Vorverkauf belegen. «Bis jetzt haben wir 7000 Saisonkarten verkauft», sagt FCSG- Mediensprecher Daniel Last. «Im Stehplatzsektor gibt es noch Luft nach oben, aber wir sind zuversichtlich, dass der vorjährige Wert übertroffen werden kann.» Im vergangenen Jahr verkaufte man rund 7200 Saisonkarten vor Saisonstart.

Trikot stösst auf positive Rückmeldung

An den Preisen hat sich nichts verändert: Jahreskarten kosten zwischen 275 Franken auf der Stehrampe und 6100 Franken auf einem Businesssitz. Geändert hat sich hingegen das Trikot. Dieses findet laut Last Anklang bei den Anhängern. «Beim Testspiel gegen Southampton konnten wir an unserem Stand viele Trikots absetzen, die Fans reagieren sehr positiv darauf», so der Sprecher. Im Fanshop, wo das Trikot erhältlich ist, findet man zahlreiche neue Artikel: so etwa einen FCSG-Fidget Spinner, ein FCSG-Nuggi, ein FCSG-Bierglas von Schützengarten und eine neue «Lifestyle-Kleiderkollektion».

«Mussten die Chance ergreifen»

Auch auf der Fan-Seite hat sich einiges getan: Mit dem Saisonstart beginnt eine neue Ära für das Fanlokal. Dieses ist von der Lämmlisbrunnenstrasse in den 300 Meter entfernten Bierhof gezogen. «Als sich die Gelegenheit ergab, den Bierhof zu übernehmen, mussten wir zuschlagen. Im alten Lokal hatten wir weder Sitzplätze im Freien noch eine richtige Küche», sagt Curdin Capol von der Bierhof-Crew. Der Umzug sei sehr positiv aufgenommen worden, über 60 Fans hätten sich als freiwillige Helfer gemeldet.

Das Angebot sei breiter als im Vorjahr. «Die neue Küche ermöglicht uns beispielsweise, einmal im Monat das sogenannte ‹Bierhof bereist› aufzuziehen», sagt Capol. «Dabei werden Spezialitäten aus einem bestimmten Land angeboten.»

Am Donnerstagabend stieg das Pre-Opening mit Gönnern, Helfern und Überaschungsgästen, heute Freitag nun öffnet das Lokal für jedermann. Danach ist das Lokal jeweils von Mittwoch bis Samstag geöffnet, Mittwoch bis Freitag ab 18 Uhr, samstags schon ab 13.30 Uhr. Spielt der FCSG an einem anderen Tag, zum Beispiel am Sonntagnachmittag, ist auch dann geöffnet.

Deine Meinung