Aktualisiert 26.08.2012 04:02

ArmeeoffensiveNeues Massaker in Syrien aufgedeckt

In der Nähe von Damaskus wurden über 200 Leichen entdeckt. Oppositionelle sprechen von einem Bluttat der Regierungstruppen. Insgesamt seien alleine am Samstag in ganz Syrien 440 Menschen getötet worden.

Laut Angaben der Opposition wurden am Samstag über 200 Leichen bei Damaskus entdeckt. Immer wieder kommt es in Syrien zu grausamen Massakern mit dutzenden von Toten. Dieses Bild stammt vom 18. August 2012.

Laut Angaben der Opposition wurden am Samstag über 200 Leichen bei Damaskus entdeckt. Immer wieder kommt es in Syrien zu grausamen Massakern mit dutzenden von Toten. Dieses Bild stammt vom 18. August 2012.

In der südwestlich von Damaskus gelegenen Stadt Daraja sind nach Darstellung syrischer Oppositioneller mehr als 200 Leichen gefunden worden. Regierungstruppen hätten die Menschen regelrecht hingerichtet, berichteten Oppositionsvertreter.

«Assads Armee hat in Daraja ein Massaker angerichtet», sagte Aktivist Abu Kinan. Am Freitag hatten Soldaten von Präsident Baschar al-Assad die Stadt von Rebellen zurückerobert. Wegen der Einschränkung der Berichterstattung ist eine unabhängige Überprüfung der Angaben nicht möglich.

Die Toten seien bisher nicht identifiziert, teilte die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in der Nacht zum Sonntag mit. Die Beobachtungsstelle hatte am Samstag bereits berichtet, in Daraja seien «40 bis 50» Leichen gefunden worden.

Über 400 Tote an einem Tag

Insgesamt seien am Samstag in Syrien etwa 440 Menschen gewaltsam ums Leben gekommen, berichteten die Lokalen Koordinierungskomitees in der Nacht zum Sonntag im Internet. Darunter seien auch Frauen und Kinder gewesen. In Damaskus und Umgebung seien es 310 Tote gewesen. Diese Zahl schliesse die Opfer in Daraja ein.

Daraja ist einer der grossen überwiegend von Sunniten bewohnten Slumstädte vor den Toren von Damaskus. Der Angriff auf den Ort war Teil einer Armeeoffensive, mit der die Streitkräfte die Kontrolle über diese Hauptstadtvororte wiedererlangen wollen. Die Rebellen hatten sich dorthin zurückgezogen und Angriffe auf die Assad-Truppen ausgeführt. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.