Bern: Neues «Parkett» fürs Schwellenmätteli
Aktualisiert

BernNeues «Parkett» fürs Schwellenmätteli

Neue Böden für die Berner Schwellen: Rund 35 Kubikmeter nasses Weisstannenholz werden derzeit im Schwellenmätteli von drei EWB-Mitarbeitern demontiert.

Neues «Parkett» fürs Schwellenmätteli. (Bild: meo)

Neues «Parkett» fürs Schwellenmätteli. (Bild: meo)

Im Januar sollen dann auf einem Teststück die Bretter nach einem neuen, preisgünstigeren System verschraubt werden. Das Tannenholz schützt die Betonschwellen vor dem Auswaschen durch Sand und Geröll. (20 Minuten)

Deine Meinung