Neues Traumpaar?
Aktualisiert

Neues Traumpaar?

Scarlett Johansson ("Lost in Translation") und Benicio Del Toro ("21 Grams") waren sich auf den ersten Blick sympathisch.

Die beiden trafen sich am Samstag auf einer Oscar-Party. Und waren so hingerissen, dass sie die Finger nicht mehr voneinander lassen konnten. Das berichtet der Onlinedienst imdb.com. Erst spät nachts zogen der 37-jährige Latino-Star und die 19-Jährige sich zurück.

Sie verbrachten die Nacht zusammen im Chateau Marmont Hotel am Sunset Strip. Ein Beobachter berichtet: "Den beiden war es egal, wer sie sah. Sie gingen durch die Lobby, wo sie von ziemlich vielen Leuten gesehen wurden. Es schien ihnen gar nicht peinlich zu sein, dass sie beobachtet wurden, wie sie die Finger nicht voneinander lassen konnten. Es war aussergewöhnlich. Sie sieht so jung aus, und er könnte leicht als ihr Vater durchgehen. Dann verschwanden sie zusammen im Lift."

Deine Meinung