Aktualisiert 11.10.2005 20:28

Neues Velogate wird eröffnet

Beim Zürcher Hauptbahnhof gibt es ab morgen wieder eine bewachte Velostation.

Das neue Velogate ersetzt jenes, das Anfang Juni wegen der Erweiterung der Passage Sihlquai an der Zollstrasse geräumt wurde. Der neue Standort befindet sich beim Treppenabgang zum Bahnhof Museumsstrasse und verfügt über 170 Abstellplätze – 20 mehr als vorher.

Es werden nicht nur Zweiräder bewacht, sondern auch «Züri rollt»-Velos gratis ausgeliehen. Zudem werden Services wie Velo-Reparaturen und -Reinigungen angeboten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.