Amy Winehouse: Neues von der Urlaubsfront

Aktualisiert

Amy WinehouseNeues von der Urlaubsfront

Amy Winehouse sorgt auf der Karibikinsel nicht nur für das eigene Vergnügen, sondern auch für Entspannung auf den Konten der Paparazzi – mal nackt singend auf dem Balkon, mal beim Quatschen mit Einheimischen.

«Du kannst das Mädchen aus Camden herausholen, aber du kannst Camden nicht aus dem Mädchen herausholen», wortwitzelte «The Sun». Statt jedoch in ihrem Party-Stadtteil in London zu feiern, lässt die Sängerin derzeit in der Karibik die Seele baumeln. Und sorgt dabei natürlich wieder für jede Menge Fotomaterial: Obwohl ihr bewusst sein dürfte, dass sie beobachtet wird, liess sich Winehouse von den Paparazzi beim Oben-ohne-Bad ablichten (siehe Bildstrecke).

Für ihren Urlaub scheint die Devise zu gelten: mir egal, ich bin glücklich. Kaum vom Strand zurück, tanzt die Britin gelöst und ohne BH auf dem Balkon – die Kameras drehen mit. Amy geht einkaufen – und posiert für die Knipser. Der «Rehab»-Star trifft Einheimische und plaudert ganz locker mit ihnen – festgehalten auf Foto. Zumindest um eines muss sich die Frau nicht sorgen: dass sie keine Bilder ihres Urlaubes hat.

Die Bevölkerung von St. Lucia lernte sie übrigens bei einem Musik-Festival unter freiem Himmel kennen – wie es sich für eine Sängerin gehört …

Deine Meinung