Aktualisiert

Neunjähriger entführt, missbraucht – und zurückgebracht

Ein neunjähriger Junge ist in Bremen auf offener Strasse entführt und anschliessend sexuell missbraucht worden.

Danach brachte der unbekannte Täter den Jungen wieder zurück. Mit einem Phantombild wird nach dem Mann gesucht, der zwischen 25 und 35 Jahre alt sein soll. Der Junge war am Ostermontag abends mit dem Fahrrad zu Verwandten unterwegs.

An einer Kreuzung schnitt ihm der Unhold vermutlich in einem Smart den Weg ab. Der Mann stieg aus, ging auf den Jungen zu, hielt ihm ein Messer an den Hals und bugsierte ihn in den Fussraum vor dem Beifahrersitz seines Wagens.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.