Sports Awards: Newcomerwahl mit Frei, Robra und Steingruber
Aktualisiert

Sports AwardsNewcomerwahl mit Frei, Robra und Steingruber

Über die Website www.sports-awards.ch können Sportfans bis zum 7. Dezember den Newcomer 2011 im Schweizer Sport wählen. Nominiert sind der Fussballer Fabian Frei, die Judoka Juliane Robra und die Kunstturnerin Giulia Steingruber.

Die Gewinnerin oder der Gewinner wird als Nachfolger von Skicross-Olympiasieger Mike Schmid am Sonntag, 11. Dezember, im Rahmen der Fernsehgala «Credit Suisse Sports Awards» in den Studios des Schweizer Fernsehens in Zürich ausgezeichnet. An diesem Abend werden unter anderen auch die Sportlerin, der Sportler und das Team des Jahres erkoren.

Ein Besuch der Website www.sports-awards.ch lohnt sich auch deshalb, weil unter den Abstimmenden attraktive Preise verlost werden. Zu gewinnen gibt es unter anderem zwei VIP-Tickets für das Freundschaftsspiel der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft gegen Argentinien am 29. Februar 2012 im Stade de Suisse in Bern sowie Einladungen an das Leichtathletik-Meeting Weltklasse Zürich und an die Tour de Suisse inklusive Fahrt im SRF-Begleitfahrzeug. (si)

Deine Meinung