Aktualisiert

Konzert: Luzern, Freitag 24.8Nguru

Von der Westküste nach Jamaika in fünf Buchstaben? Nguru.

Zwar stammt die Ska-Kapelle weder aus den USA noch von der Reggae-Insel, doch die Art, wie das Sextett den traditionellen Ska mit fräsenden Stromgitarren und treibenden Rhythmen mischt, zeugt von Weltgewandtheit. Schärfer als die California-Punk-Suppe, fetter als die meisten Rastafari-Kapellen. Das neue Album «With Bleeding Hearts Through Burning Skies» stellen Nguru diesen Freitag zusammen mit den Bands Bonkaponxz und Alaska in der Luzerner Schüür vor. Jamaika steht leider noch nicht im Tourkalender. Aber bekanntlich wachsen auch im Mittelland saftige Pflänzchen.

Fr, 24.8., 21 Uhr, Schüür, Luzern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.