Aktualisiert 21.08.2012 15:31

Prominente UnterstützungNHL-Legende als Goalietrainer beim ZSC

So viel NHL-Prominenz war noch nie an der ZSC-Bande. NHL-General Marc Crawford hat NHL-Goalielegende Andy Moog als Torhütertrainer nach Zürich geholt.

von
Klaus Zaugg
Andy Moog stand bei Edmonton, Boston, Dallas und Montreal zwischen den Pfosten.

Andy Moog stand bei Edmonton, Boston, Dallas und Montreal zwischen den Pfosten.

In Edmonton kam er zwar nie aus dem Schatten von Grant Fuhr heraus, aber am Ende steht doch eine grosse Karriere mit 845 NHL-Einsätzen mit Edmonton, Boston, Dallas und Montreal und drei Stanley Cups mit Edmonton. Die Karriere beendete Andy Moog (52) im Frühjahr 1998 in Montreal. Seither arbeitet er als Berater und Torhütertrainer für verschiedene Organisationen. Marc Crawford kennt Andy Moog aus der Zeit als Trainer in Dallas.

ZSC-Sportchef Edgar Salis bestätigt gegenüber 20 Minuten Online die Zusammenarbeit mit Andy Moog. «Er ist jetzt erst einmal eine Woche hier bei uns. Dann werden wir sehen, ob es zu einer definitiven Verpflichtung als Torhütertrainer kommt.» Die ZSC Lions haben mit Lukas Flüeler (24) und Tim Wolf (20) junge Torhüter, die von einem NHL-Saurier durchaus noch etwas lernen können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.