Eishockey: NHL und Europa wollen sich annähern
Aktualisiert

EishockeyNHL und Europa wollen sich annähern

Die NHL und der Weltverband IIHF wünschen sich mehr Partien zwischen nordamerikanischen und europäischen Mannschaften. Eine Arbeitsgruppe wurde ins Leben gerufen, die die Möglichkeiten solcher Begegnungen prüfen soll.

NHL und IIHF wollen an den Erfolg des im Oktober in Bern ausgetragenen Victoria Cups zwischen den New York Rangers und Metallurg Magnitogorsk anknüpfen. Im Idealfall sollen in Zukunft der Stanley-Cup- und der Champions-League-Sieger aufeinander treffen. «Eine Zusammenarbeit zwischen NHL und der Champions Hockey League könnte in etwas sehr Substanziellem münden», äusserte sich der Schweizer IIHF-Präsident René Fasel.

(si)

Deine Meinung