Nicht alle Eier in einen Korb!
Aktualisiert

Nicht alle Eier in einen Korb!

Was sich wie ein verspäteter Hinweis für den Osterhasen liest, ist in Wahrheit eine der wichtigsten Anlageregeln.

Diese lautet: Streuen Sie das Risiko.

Investieren Sie Ihr Erspartes nicht nur in eine oder zwei Aktien, sondern setzen Sie stattdessen auf mehrere Firmen. Am besten auch aus verschiedenen Branchen oder unterschiedlichen Ländern. Dazu braucht es gute Kenntnisse über die globalen Zusammenhänge sowie über die Märkte und Unternehmen.

Durch den Einsatz von Fonds kann die geforderte Risikostreuung einfach und vor allem günstig erreicht werden. Denn bei Fonds ist die Streuung bereits gesetzlich festgelegt und Sie können so meist schon mit niedrigen Beträgen eine Vielzahl von guten Aktien erwerben. Die Anlageentscheidungen sowie das Management werden von Experten vorgenommen.

Und schliesslich lassen sich Fonds auch hervorragend kombinieren – für noch mehr Sicherheit Ihrer Anlagen.

Mario Avagliano, Sales-Manager, DWS Investments Schweiz

Deine Meinung