Tipps bei Gewitter: Wenn du Pech hast, sieht dein Auto gleich so aus
Publiziert

Tipps bei GewitterWenn du Pech hast, sieht dein Auto gleich so aus

Ein Gewitter ist schwer vorhersagbar. Wenn es bereits blitzt und donnert, ist es Zeit, sich an einige Regeln zu halten. Wenn du die Gartenmöbel, das Auto und deine Storen retten willst, musst du Vorsichtsmassnahmen rechtzeitig treffen.

von
Sonja Mulitze
1 / 14
Das Auto in die Tiefgarage bringen, kann gefährlicher sein, als es hinterher zertrümmert vorzufinden. Hauptsache, du bleibst nicht drin sitzen.

Das Auto in die Tiefgarage bringen, kann gefährlicher sein, als es hinterher zertrümmert vorzufinden. Hauptsache, du bleibst nicht drin sitzen.

20min/News-Scout
Wenn das Gewitter so bedrohlich nahe ist, sollte man schnellstens einen schützenden Ort aufsuchen.

Wenn das Gewitter so bedrohlich nahe ist, sollte man schnellstens einen schützenden Ort aufsuchen.

UwBe International
Die Storen halten keinen Gewittersturm aus; moderne Fenster schon. Deshalb Storen und Markisen rechtzeitig hochziehen. Fenster sind über die Gebäudeversicherung versichert.

Die Storen halten keinen Gewittersturm aus; moderne Fenster schon. Deshalb Storen und Markisen rechtzeitig hochziehen. Fenster sind über die Gebäudeversicherung versichert.

Getty Images/iStockphoto

Deine Meinung

24 Kommentare