Flüelen UR: Nickerchen auf der Autobahn
Aktualisiert

Flüelen URNickerchen auf der Autobahn

Ein italienischer Autofahrer ist am frühen Dienstagmorgen auf der A2 bei Flüelen am Steuer eingenickt. Sein Wagen fuhr daraufhin bei der Ausfahrt auf einen Verkehrsteiler.

Der Automobilist kam mit dem Schrecken davon. Gemäss einer Mitteilung der Urner Kantonspolizei liefen aus dem Auto jedoch Öl und Benzin aus, so dass die Fahrbahn vom Unterhaltsdienst gereinigt werden musste. Der Sachschaden wird auf 12  000 Franken beziffert.

Deine Meinung