Aktualisiert

Nazi-ÄsthetikNicki Minaj macht einen auf Hitler

Im Teaser-Video zur neuen Single «Only» spielt Nicki Minaj mit Bildern, die schwer an die NS-Zeit erinnern. Ihre Fans sind entrüstet.

von
lme

Am Sonntag präsentierte Nicki Minaj (31) in Glasgow die MTV European Music Awards und gab sich für ihre Verhältnisse eher züchtig. Doch in ihrem neusten Werk haut die Musikerin wieder heftig auf die Skandalpauke. Für das Video zum Song «Only» spielt sie mit einer Symbolik, die schwer an die Nazizeit erinnert. Minaj ist in riesigen, mit roten Fahnen geschmückten Säulenhallen zu sehen, auf denen auf weissem Grund das Logo ihres Labels Young Money prangt. Jedem noch so ungebildeten Menschen wird klar, dass sich diese Bildsprache der Ästhetik der Nazis bedient.

Fans auf Twitter sind entrüstet und fordern, dass das Video sofort gelöscht wird. Besonders brisant an der Geschichte: In «Only» rappt an Minjas Seite ihr angeblicher Lover Drake. Und der ist halb jüdisch.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.