Doppelte NHL-Premiere: Nico Hischier wird zum jüngsten NHL-Captain – und verliert mit den Devils
Publiziert

Doppelte NHL-PremiereNico Hischier wird zum jüngsten NHL-Captain – und verliert mit den Devils

Der Schweizer Nico Hischier ist neu Captain der New Jersey Devils. Neben Roman Josi in Nashville ist der Walliser der zweite Schweizer Captain in der NHL.

von
Adrian Hunziker
1 / 3
Das C auf dem Trikot von Nico Hischier zeigt es ganz klar: Er ist der neue Captain der New Jersey Devils. 

Das C auf dem Trikot von Nico Hischier zeigt es ganz klar: Er ist der neue Captain der New Jersey Devils.

AFP
Die erste Partie als Captain in der NHL verlor der Walliser aber mit seinen Devils 2:3 gegen die Buffalo Sabres. 

Die erste Partie als Captain in der NHL verlor der Walliser aber mit seinen Devils 2:3 gegen die Buffalo Sabres.

AFP
Hischier ist aktuell der jüngste Captain in der NHL und der zweitjüngste in der Devils-Historie. 

Hischier ist aktuell der jüngste Captain in der NHL und der zweitjüngste in der Devils-Historie.

AFP

Darum gehts

  • Nico Hischier kann endlich wieder spielen in der NHL.

  • Der Walliser ist von seiner Verletzung genesen.

  • Dem 22-Jährigen wurde zudem eine grosse Ehre zuteil.

  • Er wurde zum Captain der New Jersey Devils gekürt.

  • Die Devils verloren jedoch die erste Partie mit Captain Hischier.

Was für eine Ehre! Der NHL-Star Nico Hischier, der bisher erste und einzige Nummer 1 Draft-Pick der Schweiz, wurde von seinem NHL-Team New Jersey Devils zum Captain ernannt. Der Walliser ist der 12. Captain in der Vereinsgeschichte. Mit Hischier und Roman Josi in Nashville ist die Schweiz somit aktuell bereits mit zwei Captains in der NHL vertreten. Mit 22 Jahren und 47 Tagen ist Hischier aktuell der jüngste Captain der NHL. In der Devils-Historie ist er der Zweitjüngste hinter Kirk Muller (21 Jahre und 243 Tage).

Nachdem Hischier wegen eines Wadenbeinbruchs die ersten elf Saisonspiele verpasst hatte, gab er als Captain gegen die Buffalo Sabres sein doppeltes Debüt. Doch seine Premiere war nicht von Erfolg gekrönt. Die Devils verloren zuhause nicht nur 2:3 gegen die Sabres, Hischier gelang zudem kein Skorerpunkt und er musste sich mit etwas mehr als 16 Minuten Eiszeit begnügen.

Es kommt nun viel Arbeit auf Hischier als Captain zu. Denn die Devils haben von ihren ersten zwölf Partien gerade mal sechs gewinnen können und stehen in der neu geformten East Division auf dem zweitletzten Platz. Damit gehört New Jersey aktuell zu einem der schlechtesten Teams der NHL.

Deine Meinung

24 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

NHL Experte

21.02.2021, 10:53

sorry aber er ist der dritte capitain! Streit Josi Nico!!

MaxPlanck

21.02.2021, 10:52

ich verstehe nicht wie er der jüngste Captain der NHL sein kann aber nur der zweit jüngste bei den Devils. Weiss da jemand eine Antwort?

Sulj

21.02.2021, 09:42

Na und, sie hätten sicher auch verloren wenn Hirschier nicht Captain gewesen wäre