«Erfreulicher Impffortschritt» - Nidwalden schliesst sein Impfzentrum Ende August
Publiziert

«Erfreulicher Impffortschritt»Nidwalden schliesst sein Impfzentrum Ende August

Im kantonalen Impfzentrum in Stansstad NW werden nur noch bis Ende Juli Erstimpfungen durchgeführt. Gegen Ende August soll der Betrieb eingestellt werden.

von
Gianni Walther
1 / 8
Das Covid-19-Impfzentrum in der Zivilschutzanlage Stansstad: Rund 12’000 Impfungen wurden im Zentrum durchgeführt.

Das Covid-19-Impfzentrum in der Zivilschutzanlage Stansstad: Rund 12’000 Impfungen wurden im Zentrum durchgeführt.

Kanton Nidwalden
Fast 58 Prozent der Nidwaldner Bevölkerung, die sich impfen lassen kann, hat mindestens eine Erstimpfung bekommen. Demnächst soll im Kanton die ursprünglich angestrebte Impfquote von 60 bis 70 Prozent erreicht werden. 

Fast 58 Prozent der Nidwaldner Bevölkerung, die sich impfen lassen kann, hat mindestens eine Erstimpfung bekommen. Demnächst soll im Kanton die ursprünglich angestrebte Impfquote von 60 bis 70 Prozent erreicht werden.

Kanton Nidwalden
Weil es im Kanton weniger Anmeldungen für die Impfung gibt, sinkt nun auch die Auslastung des Impfzentrums. Deswegen wird dieses gegen Ende August geschlossen.

Weil es im Kanton weniger Anmeldungen für die Impfung gibt, sinkt nun auch die Auslastung des Impfzentrums. Deswegen wird dieses gegen Ende August geschlossen.

Kanton Nidwalden

Darum gehts

  • Im Kanton Nidwalden haben knapp 58 Prozent der Bevölkerung, die sich impfen lassen kann, eine Erstimpfung erhalten.

  • Die angestrebte Impfquote von 60 bis 70 Prozent sollte demnächst erreicht werden.

  • Die Zahl der Neuanmeldungen zur Impfung sinken.

  • Das kantonale Impfzentrum in Stansstad soll gegen Ende August geschlossen werden.

Rund 38’500 Erst- und Zweitimpfungen gegen Covid-19 sind im Kanton Nidwalden seit Ende Dezember durchgeführt worden. Davon wurden knapp 12’000 Impfungen im kantonalen Impfzentrum in der Zivilschutzanlage in Stansstad verabreicht. «Der bisherige Verlauf der Impfaktion in Nidwalden ist erfreulich, bis heute haben fast 58 Prozent der Bevölkerung, die sich theoretisch impfen lassen kann, mindestens die Erstimpfung erhalten», heisst es in einer Mitteilung des Kantons. Demnächst solle die ursprünglich angestrebte Impfquote von 60 bis 70 Prozent erreicht werden.

Die Tendenz der Neuanmeldungen für Impfungen ist nun rückläufig. «Die zuletzt gute Entwicklung der epidemiologischen Lage, die damit einhergehende Aufhebung von Massnahmen und die Ferienzeit mit reisebedingten Abwesenheiten dürften ebenso dazu beigetragen haben, dass die Impfmotivation unentschlossener Personen eher sinkend ist», sagt Gesundheits- und Sozialdirektorin Michèle Blöchliger.

Wegen der sinkenden Zahl der Anmeldungen sinkt die Auslastung des Impfzentrums. Deswegen werden im Zentrum noch bis maximal Ende Juli Erstimpfungen verabreicht. Zweitimpfungen werden in den folgenden Wochen durchgeführt. «Es war von Anfang an so geplant, dass das Impfzentrum in der intensivsten Phase der Impfaktion eine Ergänzung zu den Hausärzten und Apotheken darstellt und zirka Ende August seinen Betrieb einstellen wird. In dieser Hinsicht werden wir eine Punktlandung erzielen», sagt Blöchliger.

Noch bis zum 23. Juli kann man sich online für beide Impfungen im Impfzentrum registrieren. Die Impfaktion werde in den Kinderarztpraxen, zahlreichen Arztpraxen sowie in den Apotheken fortgesetzt. Wer sich bereits für eine Impfung im Zentrum angemeldet hat, sollte in den nächsten beiden Wochen einen Termin erhalten.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung