Aktualisiert 23.01.2008 22:12

Nidwalden will Zentralbahn

Der Nidwaldner Landrat hat gestern einstimmig den Kantonsbeitrag von 22,9 Millionen Franken an den Ausbau der Zentralbahn bewilligt.

Finanziert wird das 250-Millionen-Projekt fast zur Hälfte vom Bund, falls noch dieses Jahr mit dem Bau begonnen wird. Spatenstich soll voraussichtlich am 9. Dezember sein. Der Kanton Obwalden sowie Stadt und Kanton Luzern haben dem Vorhaben bereits zugestimmt. In Stadt und Kanton Luzern müssen die Stimmberechtigten am 24.Februar die Tieferlegung und den Doppelspurausbau jedoch noch genehmigen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.