Zürich: Niederdorf-Messerstecher verhaftet
Aktualisiert

ZürichNiederdorf-Messerstecher verhaftet

Die Zürcher Kantonspolizei hat nach einem Angriff auf einen 29-jährigen Rumänen in der Nacht auf den vergangenen Samstag im Zürcher Niederdorf den mutmasslichen Täter verhaftet.

Der 18-jährige im Bezirk Horgen wohnhafte Italiener wurde noch am vergangenen Samstag festgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Motiv und die genauen Hintergründe der Tat waren zunächst weiterhin unklar und werden untersucht. Befragt wurde auch ein zweiter, bei der Tat anwesender Jugendlicher. Der 17-jährige Schweizer spielte laut Mitteilung aber keine aktive Rolle beim Angriff. Das Opfer, welches Schnittverletzungen am Kopf erlitten hatte, konnte das Spital am Montag wieder verlassen. (dapd)

Deine Meinung