Niedergösgen SO: Beifahrer stirbt
Aktualisiert

Niedergösgen SO: Beifahrer stirbt

Bei einem Unfall auf der Oltnerstrasse in Niedergösgen ist heute der 39-jährige Beifahrer des Unfallautos tödlich verletzt worden. Die 21-jährige Lenkerin erlitt Kopfverletzungen.

Die junge Frau war auf der Oltnerstrasse in östlicher Richtung unterwegs. Eingangs Niedergösgen überholte sie laut Zeugen einen anderen Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit. In einer Linkskurve geriet sie daraufhin von der Strasse ab und das Auto prallte in einen Baum.

Der Beifahrer erlag seinen Verletzungen noch auf der Unfallstelle, wie die Polizei Kanton Solothurn mitteilte. Die Lenkerin konnte von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden, sie wurde per Helikopter ins Spital gebracht.

Der Verkehr musste während mehrerer Stunden lokal umgeleitet werden. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand von Ermittlungen. Bei der Lenkerin wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

(sda)

Deine Meinung