Stiller Has - «So verdorbe»: Niemanden sonst hört man so gerne Leiden
Aktualisiert

Stiller Has - «So verdorbe»Niemanden sonst hört man so gerne Leiden

Auch wenn es Endo Anaconda nicht gerne hören mag, Stiller Has sind eine Institution. Denn eigentlich hats Endo nicht so mit den Institutionen: Ob der Christbaum, die Romantik Venedigs oder der Orgasmus – nichts ist vor der Häme oder der Liebe von Stiller Has sicher.

Kaum einer kann so gut beobachten wie Endo, kaum einer bringt die Tristesse des Alltags so gut auf den Punkt wie Endo, und kaum jemandem hört man beim Leiden so gerne zu wie Endo. Dies ist auch auf «So verdorbe» nicht anders – ausser, dass sich der Berner auf dem neuen Stiller-Has-Album bei zwei Songs auch auf Italienisch versucht.

Deine Meinung