Fussball: Nigerianischer Internationaler verstorben
Aktualisiert

FussballNigerianischer Internationaler verstorben

Der fünffache nigerianische Internationale Olubayo Adefemi ist bei einem Autounfall in Kavala (Grie) gestorben.

Der 25-jährige Verteidiger von Xanthi verlor in einer Kurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und erlitt dann schwerste Verletzungen. Der Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Peking war auf dem Weg an den Flughafen von Saloniki, von wo aus er in die Heimat reisen wollte, um seine Hochzeit vorzubereiten. (si)

Deine Meinung