Niggli-Luder in Schweden überlegen
Aktualisiert

Niggli-Luder in Schweden überlegen

Simone Niggli-Luder hat mit knapp sieben Minuten Vorsprung die schwedischen Meisterschaften über die Ultra-Langdistanz gewonnen.

Die zwölffache Weltmeisterin bereitet sich im hohen Norden auf die im August stattfindenden Weltmeisterschaften in der Ukraine vor. Beim zweiten nationalen OL der Saison in Neuhausen, an dem die Schweizer Elite praktisch vollzählig teilnahm, gewann Matthias Merz mit fünf Sekunden Vorsprung vor Vize-Weltmeister Daniel Hubmann. Bei den Frauen siegte die Bernerin Martina Fritschy.

(si)

Deine Meinung