No Angels: Comeback möglich
Aktualisiert

No Angels: Comeback möglich

Ex-No Angels-Sängerin Sandy (23), die gerade ihre Solo-Karriere startet, kann sich eine Wiedervereinigung der Popgruppe gut vorstellen.

«Aber das liegt nicht allein an mir», sagte sie am Mittwoch der dpa in Hamburg. Natürlich vermisse sie ihre alten Kolleginnen sehr. Sandy hatte als erste der ehemaligen No Angels mit der Aufnahme eigener Stücke angefangen.

Das Lampenfieber sei natürlich auch grösser, wenn sie allein auf der Bühne stehe, erzählt die Sängerin. «Jetzt bin ich ganz allein dafür verantwortlich, wenn etwas schief läuft. Früher konnte man die Schuld immer auf fünf aufteilen.»

Ex-Kollegin Vanessa (24) hatte Sandy mit der Veröffentlichung einer Soloplatte allerdings überholt. Sie brachte ihre Single «Dramaqueen» im April, einen Monat vor Sandy, auf den Markt.

Eine Konkurrenz sieht sie aber darin nicht. «Wir sind Freundinnen», sagt Sandy.

(sda)

Deine Meinung