Nobel Biocare knackt Milliarden-Marke beim Umsatz Dividendenerhöhung und Aktiensplit
Aktualisiert

Nobel Biocare knackt Milliarden-Marke beim Umsatz Dividendenerhöhung und Aktiensplit

Nobel Biocare will 2008 das Aktienrückkaufprogramm auch nach der Generalversammlung weiterführen.

Der Verwaltungsrat schlägt zudem eine Erhöhung der Dividende um 12 Prozent auf 4.75 Franken pro Aktie vor, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Mit der Absicht, die Liquidität der Aktie weiter zu stärken, werde der Generalversammlung überdies ein Aktiensplit im Verhältnis von 1:5 vorgeschlagen, hiess es weiter. Daneben wird der Generalversammlung eine Umwandlung der bestehenden Inhaberaktien in Namensaktien vorgeschlagen.

Nobel Biocare geht von einem anhaltenden Wachstum im Markt für Dentalimplantate aus. Für das Jahr 2008 rechnet das Management mit einem organischen Umsatzwachstum im mittleren Zehner-Prozentbereich (in Lokalwährung) und einer Verbesserung der Betriebsgewinn-(EBIT-)Marge auf rund 34 Prozent.

Der Dentalimplantate-Hersteller hat 2007 beim Umsatz erstmals die Milliarden-Marke geknackt. Die Verkäufe legten um 15,4 Prozent (in Lokalwährungen) auf 1,094 Milliarden Franken zu. Unter dem Strich verblieb ein Reingewinn von 273 Millionen Franken. Das ist ein Plus von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (scc)

(sda)

Deine Meinung