Aktualisiert 05.11.2011 15:28

Tschechien vs. RusslandNoch alles offen beim Fedcup-Final

Nach dem ersten Tag des Fedcup-Finals ist noch nichts entschieden. Petra Kvitova siegte für Tschechien, Swetlana Kusnezowa für Russland.

Die beiden Siegerinnen des Tages: Petra Kvitova und Swetlana Kusnezowa.

Die beiden Siegerinnen des Tages: Petra Kvitova und Swetlana Kusnezowa.

Nach dem ersten Tag des Fedcup-Finals zwischen Russland und Tschechien in Moskau steht es 1:1. Wimbledon- und Masters-Siegerin Petra Kvitova hatte die tschechische Equipe zunächst in Führung gebracht. Die Weltranglisten-Zweite bezwang Maria Kirilenko 6:2, 6:2. Swetlana Kusnezowa glich durch ein ebenso müheloses 6:2, 6:3 gegen Lucie Safarova aus.

Swonarewa und Scharapowa nicht dabei

Kirilenko war kurzfristig für die an der Schulter verletzte Vera Swonarewa eingesprungen. Auch Kusnezowa trat als Ersatz an, nachdem die angeschlagene Maria Scharapowa verzichtet hatte.

Am Sonntag treffen in den weiteren Einzeln Kusnezowa und Kvitova sowie Safarova und Kirilenko aufeinander. Ist die Partie auch dann noch ausgeglichen, entscheidet ein Doppel über die Titelvergabe. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.