Kundenumfrage: Nordwestschweiz hat den besten ÖV
Aktualisiert

KundenumfrageNordwestschweiz hat den besten ÖV

In einer grossen Kundenumfrage schneidet der regionale ÖV gut bis sehr gut ab. Im nationalen Vergleich sind die Betriebe gar top.

von
Lukas Bertschmann

In der im Sommer durchgeführten Kundenumfrage zu den öffentlichen Verkehrsmitteln im TNW-Verbund ver­gaben die Teilnehmer 77 von 100 Punkten. «Alle Betriebe sind Sieger, obwohl es noch Steigerungspotential gibt», sagt der Baselbieter Verkehrsdirektor Jörg Krähenbühl. Zum Vergleich: Die Befragung mit der gleichen Skala im Kanton Aargau und Zürich ergab Werte von 73 und 76 Punkten.

Die 6415 befragten ÖV-­Benutzer, die an der Umfrage teilnahmen, stellten den Chauffeuren, der Zuverlässigkeit der Verbindungen und der Sicherheit mit 76 bis 79 Punkten die besten Noten aus. Überraschend erreichte auch die viel diskutierte Sauberkeit 76 Punkte. Durch das Band wurde der Umgang mit Reklamationen bemängelt.

Mit 57 Punkten schnitt das Rollmaterial der Waldenburgerbahn am schlechtesten ab, bei der Pünktlichkeit kam die Autobus AG Liestal auf den letzten Platz. «Dies weil die Buslinien 70 und 80 oft im Stau stehen», begründete Krähenbühl.

Den grössten Handlungsbedarf aber ortet Alain Groff, Leiter Mobilität Basel-Stadt, bei der grenzüberschreitenden ÖV-Anbindung und dem Angebot nach 21 Uhr sowie an Wochenenden.

Deine Meinung