Tokio Hotel: Notfall: Gustavs Blinddarm musste entfernt werden
Aktualisiert

Tokio HotelNotfall: Gustavs Blinddarm musste entfernt werden

Tokio Hotel wird wohl bis auf weiteres auf ihren Schlagzeuger verzichten: «Gustav» Schäfer musste sich einer Blinddarm-Operation unterziehen.

Gerade noch haben Tokio Hotel die USA erobert, da folgt schon wieder ein privater Tiefschlag – zumindest für Bandmitglied Georg: Der muss sich einer Blinddarm-Operation unterziehen, nachdem er am Morgen des 2. Januars mit höllischen Bauchschmerzen aufwachte. Der Magdeburger wurde anschliessend in die Universitätsklinik eingeliefert, da ein Verdacht auf Blinddarm-Durchbruch bestand.

Nach einer Untersuchung wurde der 20-Jährige sofort in Vollnarkose versetzt, danach der entzündete Blinddarm entfernt. Die Operation sei aber gut verlaufen und «Gustav» konnte das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Trotzdem müssen die anderen Bandmitglieder auf ihren Schlagzeuger ein Weilchen verzichten: Der Arzt verordnete zwei Wochen Bettruhe.

(sim)

Deine Meinung