Flugunfall : Notlandung auf Feld in Worb
Aktualisiert

Flugunfall Notlandung auf Feld in Worb

Eine zweiplätzige Maschine musste am späten Freitagnachmittag auf einem Feld bei Worb notlanden.

(Bild: Leser-Reporter)

(Bild: Leser-Reporter)

Das Flugzeug setzte am Freitagnachmittag gegen 17.40 Uhr auf einem Feld im Worbboden auf. Die beiden Flugzeuginsassen blieben unverletzt, es entstand aber Sachschaden, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Vorsroglich wurden die Berufsfeuerwehr Bern und die Feuerwehr Worb aufgeboten - zum Einsatz kamen die Retter aber nicht. Die Gründe für den Zwischenfall werden durch das Büro für Flugunfalluntersuchungen abgeklärt. (sda)

Deine Meinung