Aktualisiert 08.03.2004 21:07

Nüsslisalat mit Avocado

Für 4 Personen:

4 Eier

150 g Nüsslisalat

2 sehr reife Avocados

Saft von 1 Zitrone

2 Esslöffel Balsamicoessig

1 Teelöffel scharfer Senf

Salz, Pfeffer

1 Prise Zucker

5–6 Esslöffel Olivenöl

8 Scheiben Bratspeck

1. Die Eier mit kaltem Wasser bedeckt aufsetzen und ab Siedepunkt je nach Grösse fünf bis sechs Minuten kochen. Danach abschütten, kalt abschrecken und schälen.

2. Den Nüsslisalat waschen und abtropfen lassen. Die Avocados halbieren, schälen, dann die Hälften längs halbieren und in Scheibchen schneiden. Sofort mit der Hälfte des Zitronensaftes mischen.

3. Den restlichen Zitronensaft, den Balsamicoessig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Olivenöl zu

einer cremigen Sauce verrühren.

4. Die Bratspeckscheiben halbieren und im eigenen Fett langsam knusprig braten.

5. Den Nüsslisalat und die Avocados mit der Sauce mischen und in tiefen Tellern anrichten. Die Eier vierteln und zusammen mit dem Speck auf den Salat geben.

6. Als Beilage frisches Brot servieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.