Bundesliga: Nullnummer im Niedersachsen-Derby
Aktualisiert

BundesligaNullnummer im Niedersachsen-Derby

Hannover kommt gegen Braunschweig im Niedersachsen-Derby nur zu einem torlosen Unentschieden. Der Aufsteiger verlässt zumindest vorübergehen den letzten Platz.

Hannover holt gegen Braunschweig nur ein 0:0.

Hannover holt gegen Braunschweig nur ein 0:0.

Eintracht Braunschweig hat zumindest für eine Nacht den letzten Platz verlassen. In einer schwachen Partie erkämpfte der Aufsteiger, der ab der 76. Minute mit dem Ostschweizer Orhan Ademi spielte, am Freitagabend ein 0:0 bei Hannover 96 und verbesserte sich mit acht Punkten auf Rang 17 vor dem 1. FC Nürnberg. Hannover ist nun schon seit sechs Meisterschaftsspielen ohne Sieg.

Hannover - Eintracht Braunschweig 0:0

47'500 Zuschauer.

Bemerkungen: Hannover ohne Nikci (nicht im Aufgebot), Braunschweig mit Ademi (ab 76.). (si)

Deine Meinung