Weihnachts-Lied: Nur Adele will Bob Geldof nicht bei der Hilfe helfen
Aktualisiert

Weihnachts-LiedNur Adele will Bob Geldof nicht bei der Hilfe helfen

Zum 30. Jubiläum von «Do They Know It's Christmas» nimmt Bob Geldof die Charity-Single mit neuen Stars auf. Nur Adele weiss anscheinend nicht, dass bald Weihnachten ist.

von
nei

30 Jahre ist es mittlerweile her, dass Bob Geldof britische und irische Musiker ins Studio zerrte, um eine gemeinsame Weihnachts-Single aufzunehmen. Phil Collins, Sting und – klar – Bono halfen ihm damals, Geld gegen die Hungersnot in Äthiopien zu sammeln.

Die erste Ausgabe von «Do They Know It's Christmas» erschien 1984. (Quelle: Youtube / BandAidVEVO)

Später sollte Geldof sagen, er könne den Song nicht mehr ausstehen. Nichtsdestotrotz erscheint dieses Jahr bereits die vierte Version von «Do They Know It's Christmas». Dieses Mal kämpft der musikalische Aktivist gegen Ebola.

Adele ging nicht einmal ans Telefon

Bei «Band Aid 30» sind unter anderem One Direction, Chris Martin und – klar – Bono mit dabei. Auch Ed Sheeran stellt seine Stimme zur Verfügung, ebenso wie Sinead O'Connor und Ellie Goulding. Mit Adele drückte sich jedoch eine der grössten britischen Sängerinnen.

«Adele tut nichts – sie ging nicht einmal ans Telefon», lästert Geldof nun im Interview mit «The Sun on Sunday». «Sie will nicht gestört werden. Sie zieht gerade eine Familie auf», begründet er ihre Abwesenheit. «Manche Menschen wissen wohl nicht, dass sie etwas bewirken können, wenn sie nur kurz vorbei schauen.» Das Management von Adele liess unterdessen verlauten, die Sängerin unterstütze den Kampf gegen Ebola bereits mit Spenden.

Deutsche Interpretation mit Campino

Die 2014er-Version von «Do They Know It's Christmas» hat einen neuen Text und erscheint in mehreren Sprachen. Toten-Hosen-Sänger Campino übernahm das Zepter in Deutschland und rekrutierte Kollegen wie Cro, Thees Uhlmann und Marteria.

Geldof macht sich mit seinem Aktivismus nicht nur Freunde. «Sie scheinen zu glauben, Afrikaner könnten sich nicht selbst helfen und bräuchten dafür Popstars», sagte Literaturnobelpreisträger Wole Soyinka einst über «Band Aid». Unter dem Namen «Radi Aid» erschien zudem ein satirisches Video, das Charity-Stereotypen entlarvt: Darin treten Afrikaner nach dem Vorbild von Geldof auf, um Geld für Norwegen zu sammeln.

«Africa For Norway», eine Parodie auf «Do They Know It's Christmas». (Quelle: Youtube / SAIH Norway)

Deine Meinung