Otto Rehhagel: «Nur glatte Brüche zählen als Verletzungen»

Aktualisiert

Otto Rehhagel«Nur glatte Brüche zählen als Verletzungen»

Heute steht «König Otto» bei Hertha BSC erstmals an der Seitenlinie. Aus diesem Anlass präsentieren wir die besten Sprüche aus der langen Karriere des 73-Jährigen.

von
mon

Es war eine Überraschung, mit der kaum einer gerechnet hat: Hertha Berlin verpflichtet nach dem Rauswurf von Michael Skibbe Urgestein Otto Rehhagel als neuen Trainer. «König Otto» soll es also beim kriselnden Hauptstadtklub richten. Heute steht er beim Meisterschaftsspiel auswärts bei Aufsteiger Augsburg erstmals im Einsatz. Alle Blicke richten sich dann auf den 73-Jährigen, der 2004 Griechenland sensationell zur Europameisterschaft coachte.

Seit 30 Jahren ist Rehhagel im Trainergeschäft tätig. In dieser Zeit hat er schon so manch einen Spruch fallen lassen. Das Internetportal «ran.de» hat die besten Aussagen des Deutschen gesammelt. Klicken Sie sich durch die Bildstrecke oben und schmunzeln Sie über Klassiker wie «Mal verliert man - und mal gewinnen die anderen» oder «Die sollen sich nicht so anstellen, bei mir zählen nur glatte Brüche als Verletzungen».

Deine Meinung