Abfahrt Cortina: Nur Maze schneller als Kaufmann-Abderhalden
Aktualisiert

Abfahrt CortinaNur Maze schneller als Kaufmann-Abderhalden

Marianne Kaufmann-Abderhalden fährt bei der zweiten Abfahrt von Cortina auf den 2. Rang und muss sich nur Tina Maze geschlagen geben. Dominique Gisin und Lara Gut in den Top 10.

Tina Maze hat den Bann brechen können. Die 30-jährige Slowenin feierte in der zweiten Abfahrt von Cortina d'Ampezzo (It) ihren ersten Sieg in dieser Weltcup-Saison.

Hinter ihr platzierten sich die Schweizerin Marianne Kaufmann-Abderhalden und die Liechtensteinerin Tina Weirather auf dem Podest. Maria Höfl-Riesch, Siegerin der ersten Abfahrt in Cortina, musste sich mit Rang 4 begnügen. Dominique Gisin und Lara Gut klassierten sich auf den Positionen 8 und 10.

Maze musste lange warten

Auf dem Weg zu ihrem 23. Weltcup-Sieg, ihrem ersten in Cortina, hatte Maze viele Enttäuschungen verkraften und Durchhaltewillen beweisen müssen. In diesem Winter ist es bisher für sie überhaupt nicht nach Wunsch gelaufen. Dies, nachdem sie die letzte Saison nach Belieben dominiert hatte. Ihre Krise gipfelte Anfang Januar in der Entmachtung ihres italienischen Trainers Walter Ronconi. Mit dessen Nachfolger, dem Tessiner Mauro Pini, kam Maze nun zu ihrem ersten grossen Erfolgserlebnis.

Maze setzte sich bei besten Bedingungen mit 27 Hundertstelsekunden vor Kaufmann-Abderhalden durch. Die Toggenburgerin unterstrich einmal mehr in dieser Saison, dass sie auf verschiedenen Strecken schnell sein kann. Sie fuhr zum dritten Mal im laufenden Weltcup auf ein Abfahrts-Podest; nach dem Sieg in Val d'Isère und einem 2. Platz in Lake Louise. Kaufmann-Abderhalden konnte sich also gegenüber dem Freitag (14.) markant steigern.

Weirather erneut stark

Tina Weirather fühlt sich heuer in Cortina besonders wohl. Im dritten Rennen an der Dolomiten-Station schaffte sie es zum dritten Mal unter die Top 4. Am Sonntag wird in Cortina noch ein zweiter Super-G stattfinden.

Zum Liveticker im Popup

Cortina (It). Weltcup-Abfahrt der Frauen. Schlussklassement:

1. Tina Maze (Sln) 1:37,79.

2. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 0,27 zurück.

3. Tina Weirather (Lie) 0,38.

4. Maria Höfl-Riesch (De) 0,54.

5. Stacey Cook (USA) und Anna Fenninger (Ö) je 0,56.

7. Julia Mancuso (USA) 0,63.

8. Dominique Gisin (Sz) 0,67.

9. Nicole Schmidhofer (Ö) 0,73.

10. Lara Gut (Sz) 0,79.

Ferner: 14. Elisabeth Görgl (Ö) 0,91. 22. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 1,36. 24. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 1,42. 33. Fabienne Suter (Sz) 2,00. 36. Priska Nufer (Sz) 2,43. 43. Denise Feierabend (Sz) 3,12. - 50 gestartet, 49 klassiert.

(si)

Deine Meinung